Was Darf Ich Mit B Führerschein Fahren

Beschreibung der einzelnen Führerscheinklassen A bis zu F. Das Tabelle stellt dar, mit welchem lizenz man welche fahrzeuge lenken darf.

Du schaust: Was darf ich mit b führerschein fahren

KlasseBeschreibung
  AMMotorfahrräderVierrädrige Leichtkraftfahrzeuge
  A1Motorräder mit oder ohne Beiwagen mit ein Hubraum bis kommen sie 125 cm³ und ns Motorleistung von maximal 11 kW (15 PS). Anteil Leistung/Eigengewicht max 0,1 kW/kgDreirädrige Kraftfahrzeuge mit nicht mehr wie 15 kW (20 PS) Motorleistung
  A2Motorräder mit heu ohne Beiwagen mit ein Motorleistung von bis kommen sie 35 kW (48 PS) und einem verhältnis von Leistung/Eigengewicht by nicht mehr wie 0,2 kW/kg, ns nicht von einem fahrzeug mit mehr wie der doppelten Motorleistung abgeleitet sind (35 kW gleichwertig mindestens 175 kg Fahrzeuggewicht)
  AMotorräder mit heu ohne BeiwagenDreirädrige Kraftfahrzeuge(Die klasse A konstruieren außerdem sogar die Lenkberechtigung für ns Klassen AM, A1 und A2
  B1Die Führerscheinklasse B1, die auf dem Scheckkartenführerschein beabsichtige ist, ist eine optionale Klasse der 3. EU-Führerschein-Richtlinie und wurde by Österreich nicht übernommen. Lenkberechtigungen für dies Klasse werden daher bei Österreich nicht erteilt.
  BKraftwagen mit nicht mehr als acht Plätzen für beförderte Personen außer dem Lenkerplatz und mit ein höchsten zulässigen Gesamtmasse by nicht mehr als 3.500 kgDreirädrige Kraftfahrzeuge (ab 21 Jahre) Krafträder ns Klasse A1, wenn der eigentümer der Lenkberechtigung für die Klasse Bseit mindestens jahr Jahren ununterbrochen im besitz einer gültigen Lenkberechtigung für das Klasse b ist, sich nicht als in der Probezeit gemäß § 4 befindet, nachweist, eine praktische ich wurde erzogen im Lenken über derartigen Krafträdern absolviert zu haben undder code 111 in den führerschein eingetragen ist Ziehen eines schweren Anhängers (höchste zulässige Gesamtmasse von über 750 kg), wenn ns höchste zulässige Gesamtmasse das Fahrzeugkombination 3.500 kg nicht übersteigtKraftwagen, deren höchstzulässige Gesamtmasse mehr als 3.500 kg, dennoch nicht mehr wie 4.250 kg beträgt, sofernsie elektrisch angetrieben werden,sie für den Gütertransport gebraucht werden,mit dies Kraftwagen keine anhänger gezogen werden und

  C1

Ziehen einer leichten Anhängers (höchste zulässige Gesamtmasse by maximal 750 kg) darunter Einhaltung ns kraftfahrrechtlichen Bestimmungen

  C

Kraftwagen, in denen das höchstzulässige Gesamtmasse mehr wie 3.500 kg beträgt und ns nicht darunter die klasse D1 hagen D fallenSonderkraftfahrzeugeFahrzeuge das Klasse D1 hagen D – sofern nein Fahrgäste befördert werden – in dem Österreichs, wenn dem Lenker die Lenkerberechtigung für ns Gruppe C vor dem 1. November 1997 erteilt wurde hagen wenn das Lenker mindestens 21 jahre alt zu sein und zumindest seit zwei jahre im besitz einer Lenkberechtigung für die Klasse samen ist und das sich entweder um Überprüfungs- hagen Begutachtungsfahrten kommen sie Feststellung des technischen Zustandes von Fahrzeuges gesetz oder damit Entfernen einer Busses ende der Gefahrenzone dientACHTUNG: dies Berechtigung ermöglichen nur mehr ausgeübt werden, wenn sie bereits vor dem 19. Jänner 2013 vorhanden war.Ziehen eines leichten Anhängers (höchste zulässige Gesamtmasse von maximal 750 kg) unter Einhaltung das kraftfahrrechtlichen Bestimmungen

  D1

Kraftwagen mit nicht mehr zusammen 16 Plätzen für ich habe geliefert Personen außer dem Lenkerplatz mit einen höchsten Gesamtlänge von acht meter und die zur Personenbeförderung ausgelegt und gebaut sindZiehen einer leichten Anhängers (höchste zulässige Gesamtmasse by maximal 750 kg) unter Einhaltung das kraftfahrrechtlichen Bestimmungen

  D 

SonderkraftfahrzeugeZiehen eines leichten Anhängers (höchste zulässige Gesamtmasse by maximal 750 kg) unter Einhaltung das kraftfahrrechtlichen Bestimmungen
  BE
  C1E
  CEFalls bei der Genehmigung das Fahrzeuge nichts anderes festgelegt ist gewesen ist, einen Zugfahrzeug das Klasse c und einen anhänger oder Sattelanhänger, der eine ultimative zulässige Gesamtmasse über mehr als 750 kg hat
  D1EFalls am Genehmigung das Fahrzeuge nichts anderes festgelegt er war ist, ein Zugfahrzeug das Klasse D1 und einer Anhänger, der einer höchste zulässige Gesamtmasse über mehr als 750 kg hat
  DE
  FLandwirtschaftliche selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einen Bauartgeschwindigkeit von nicht mehr zusammen 50 km/hTransportkarren mit ein Bauartgeschwindigkeit über nicht mehr als 50 km/hSonderkraftfahrzeuge

Die Führerscheinklasse G gibt es seit 1. Oktober 2002 nicht mehr. Einer Lenkberechtigung für das Klasse G, die vor dem 1. Oktober 2002 erteilt wurde, gilt zusammen Lenkberechtigung für ns Klasse F.

Mehr sehen: Unternehmungen Zu Zweit Bei Schlechtem Wetter In Nrw, Was Kann Man Zu Zweit Machen

Im Zuge der EU-weiten Anerkennung über nationalen Führerscheinen wurden sogar die bei den Mitgliedstaaten unterschiedlich Klassen über Führerscheinen vereinheitlicht. Eine Übersicht der bei Österreich gültig Fahrzeugklassen finden sich ebenfalls an vistax.org.

Mehr sehen: Wann Sieht Man Neowise Am Besten, Tobiλrtz (@Tobiartz)

Ausführliche Informationen zum Thema "Zahlencodes im Führerschein" befanden sich ebenfalls in vistax.org.

Rechtsgrundlagen

§ 2 Führerscheingesetz (FSG)


Für das Inhalt verantwortlich:Bundesministerium zum Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, innovation und Technologie