Was bedeutet 3g beim tablet

Das 3G-Netz ich werde 2021 abgeschaltet. Das drei großen Netzbetreiber bei Deutschland läuten um zu das das ende des Mobilfunkstandards ns dritten Generation ein. Was bedeuten das für ns Mobilfunkkunden? Nutzer, ns ausschließlich von das 3G-Netz mobil surfen, raus ende dem Internet. Ihre Smartphones verbinden sich zeigen noch by das 2G-Netz. Ns heißt: Adieu schön digitale Welt! Doch ns gute Nachricht vorweg: anzeigen noch durchaus wenige Handybesitzer zu sein allein an UMTS angewiesen.

Du schaust: Was bedeutet 3g beim tablet


Wann schalten die Netzbetreiber 3G ab?

Keine Frage, der Mobilfunkstandard das dritten Generation jawohl ausgedient. Die Technologie ist längst überholt, ns Datenraten behalten den Ansprüchen ns digitalen ganzes leben nicht als stand. Allein ns Geschwindigkeit am Datenübertragung verdeutlicht, dass UMTS abgehängt ist. An der spitze surft ein Nutzer mit 42,2 Megabit zum Sekunde durchs 3G-Netz. Ns vierte Generation bringt es oben ein Tempo von bis kommen sie 500 Megabit pro Sekunde. Und der LTE-Nachfolger 5G verheißt Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde. Bis bei dem Tempo surfen, ging noch ein paar Jahre ins Land.

Das das ende des 3G-Standards verfügen über sich schon vor einiger times angekündigt. Nun zu sein er also besiegelt. Vodafone verkündete als erster der drei deutschen Netzbetreiber ns Aus. Zu 30. Juni 2021 erfolgt ns 3G-Abschaltung im Vodafone-Netz. Die deutsche Telekom hat nachgezogen: sie nimmt ebenfalls damit 30. Juni 2021 ns letzten 3G-Antennen außer Betrieb. Das dritte Netzbetreiber im Bunde, Teléfonica, laub sich einen halbes jahr länger Zeit: damit 31. Dezember 2021 geht der 3G-Standard von dem o2-Netz.


Was bedeuten das für ns Mobilfunkkunden?

Die die meisten Handynutzer bekomme die 3G-Abschaltung gar no bemerken. Wie Vodafone berichtet, war ende 2020 zeigen noch zwei Prozent das Kunden ausschließlich von UMTS im mobilen internet unterwegs. Alle ist anders nutzen vor langer zeit LTE hagen sogar schon ns fünfte Generation. Oder sie verwenden ihre Handy eher klassisch zeigen zum Telefonieren und SMS-Schreiben. Dafür braucht es nein mobile Datenverbindung – so keinen Zugang damit 3G- oder LTE-Netz. Telefonieren und Kurznachrichten lassen sich sowie übers 2G-Netz verschicken. Und das bleiben übrig erhalten.

Gehörst freundin noch zu den Mobilfunkkunden, das sich rein zu Telefonieren und SMS-Schreiben beschränken, musst Du gern geschehen unternehmen. Für diese Dienstleistungen greifst Du wie gewohnt auf das 2G-Netz zurück, das in Deutschland einer beinahe 100-prozentige Netzabdeckung erreicht.

Gehst Du bisher über einer 3G-Tarif ins mobile Internet, zu sein es in der Zeit, dein Vertrag und ihre Handy auf den Prüfstand kommen sie stellen. Bei welchem Anbieter stehst Du unter Vertrag? verfügen über er deinen Tarif bereits automatisch in den Zugriff auf zu 4G-Netz umgestellt? Nähere informationen erhältst Du in der drittbester im Kundenportal Deines Providers. Checke am besten dein Tarifdetails. Bist du Dir danach immer noch unsicher, hilft ein namens beim Kundenservice weiter.

Beherrscht dein Handy ns LTE-Standard? wenn Du in der Bedienungsanleitung sind nicht entsprechenden angaben findest, kannst freundin unter ist anders die Tools über Telekom und Vodafone nutzen. Beim Modell-Check in der Telekom-Seite benötigst Du ns IMEI-Nummer Deines Smartphones. Um sie zu ermitteln, gibst sie einfach über die Tastatur das Telefon-App „#06#“ ein und drückst die Anruftaste. Danach erscheint das IMEI-Nummer Deines Geräts. In Vodafone funktioniert der Check sogar ohne IMEI-Nummer. Allerdings ist dort das genau Modellbezeichnung Deines telefon gefragt.


Surfe ich bereits im LTE-Netz?

Dein einigung ist schon umgestellt und ihre Smartphone zu sein 4G-tauglich? dann lässt sich ziemlich einfach prüfen, ob sie im LTE-Netz surfst. Wirf deshalb einen Blick in die Statusleiste Deines Handys. Neben den Empfangsbalken steht ns Kürzel. Liest Du da drüben 4G oder 4G+ oder LTE, bist Du schon über ns Mobilfunkstandard das vierten Generation verbunden. Sie solltest für einer aussagekräftigen Check ein Standort wählen, an dem ihre Provider an jeden fall via 4G-Standard funkt.

Tarif und Handy sind fit zum LTE, dennoch surfst du maximal mit UMTS-Geschwindigkeit? das kann an der SIM-Karte liegen. Eventuell ist sie noch nicht für das vierte Generation gerüstet. Beantrage einfach in Deinem Mobilfunkanbieter eine neue SIM-Karte.

Mehr sehen: 3 Monate Tv Now 3 Monate Kostenlos Testen, Tvnow: 3 Monate Premium+ Für 4,99€/Monat

Möchtest du die gelegenheit beim Schopf packen und oben einen leistungsstarken Mobilfunk-Tarif mit großzügigem Datenvolumen umsteigen, ist im vistax.org-Shop sicherlich ns passende bereitgestellt für dich dabei.


*

Wie schaffe ich den dance ins 4G-/5G-Netz?

3G wird abgeschaltet. Tarif und smartphone gestatteten jedoch max UMTS-Geschwindigkeit. Du möchtest dennoch nach der 3G-Abschaltung mit deinem Handy als machen zusammen Telefonieren und Kurznachrichten verschicken? freundin lockt das blitzschnelle mobile internet mit 4G und 5G? da drüben hilft zeigen die trennung – und zwar über Deinem Tarif und deinem Handy. Welcher Kündigungsfrist du einhalten musst, entnimmst Du am einfachsten dein aktuellen Mobilfunkrechnung. Das Provider sind gesetzlich verpflichtet, sie auf der Rechnung zu vermerken. Besides Du sie informiert, musst Du die Kündigung nur noch rechtzeitig verschicken und zusätzlich vermerken, dass Du deine Rufnummer mitnehmen möchte – falls ns Dein wunsch ist. Klima schaust Du dich nach ns idealen kombination aus smartphone und Tarif um. Möchtest Du bereit das Echtzeit-5G-Netz nutzen, bist Du in Provider-Wahl auf die drei großen Netzbetreiber beschränkt. Bisher bieten sie allein vertrag mit 5G-Option an.


Möchtest Du deinem Anbieter treu bleiben, ist eine Vertragsverlängerung mit Tarif-Update die das beste und einfachste Lösung. Dein Vertrag von Telekom, Vodafone heu otelo kannst sie ganz einfach by vistax.org längerem und so von unseren günstigen Bundle-Angeboten profitieren.


3G vor dem Aus: Das ende eines Revolutionärs

Der Mobilfunkstandard der dritten Generation breitete sich ab kommen sie Jahr 2000 aus. Er revolutionierte das Handynutzung: 3G ermöglichte das mobile Surfen.

In das Spitze erreicht ns 3G-Mobilfunkstandard einer Übertragungsrate von 42 Megabit zum Sekunde. Mit dies Internetgeschwindigkeit ist das dritte Generation schon lange nicht als konkurrenzfähig. Übers 4G-Netz surfen nutzer mit bis kommen sie 300 Megabit jeden Sekunde. Der Mobilfunkstandard 5G soll bis kommen sie 10 Gigabit pro Sekunde erreichen.

Die Bundesnetzagentur hätte die Versteigerung der 5G-Frequenzen in Auflagen geknüpft. Dafür sollen ns Netzbetreiber unter unterschiedlich dafür sorgen, das 98 Prozent der deutschen Haushalte bis ende 2022 mit mindestens 100 Megabit pro Sekunde durchs mobile internet surfen können. Auch Schienen und Straßen leuchter entsprechend ans Mobilfunknetz angebunden sein. Deshalb machen das Netzbetreiber Dampf und konstruieren sowohl das 4G- wie auch ns 5G-Netz rasant aus. Und um zu ist auch klar, warum kein Platz mehr für den 3G-Standard ist. Er ist zu langsam. Auch benötigen das Netzbetreiber für einen flächendeckenden Ausbau von 4G und 5G als Frequenzen. Sie werden mit der Abschaltung ns dritten Generation frei.

Mehr sehen: Zwei Valentinstag Geschenke Für Freund Selber Machen, 150 Valentinstag Diy & Valentinstag Geschenk


*

Etliche Jahre hat Jenny Bernard als Redakteurin weil das verschiedene Lokalzeitungen gearbeitet. Manchmal war es Zeit für teil Neues. Gut taucht sie mit viel vergnügen ab in die smarte Digitalwelt, ca Dich zu informieren und dir weiterzuhelfen.