Warum Stehen Männer Auf Füße

mich denke das es immer schon deswegen war. Anzeigen jetzt ist das nicht mehr so tragisch einmal man sich wie Fußfetisch äußert... Das kommt sogar immer darauf an worauf ns mann dann steht. Manchmal anzeigen auf das Anblick, ist anders finden das toll wenn sie füße massieren können. Andere verwöhne füße gern und wieder andere mögen das gern wenn die füße wunderschönen ordentlich verschwitzt und befanden ihren Reiz wenn die dann dran riechen heu sogar den Schweiß ablecken. Finde bitte schlimmes dabei. Sollte auch abgeklärt werden wie weit gehen wird und was der unterschiedlich daran mag. Hoffe dass ich es für dich etwas näher gebracht konnte


Du schaust: Warum stehen männer auf füße

*

*

Mehr sehen: Ursula Von Der Leyen Wahl Von Der Leyens Zur Eu, Wahl Von Der Leyens Zur Eu

mich denke, das es dabei liegt, das viele Mädchen/Frauen so ein Geheimnis um ihre Füße machen. Ns Mensch ist neugierig. Die zufriedenheit von Neugierde hat ähnliche Symptome wie die sexuelle Erregung. Mich denke, dass der Übergang sogar schwimmend ist. Wenn neugieriger ein Mensch wird, desto größer ist ns Wunsch sie zu befriedigen.

Also macht nicht dafür ein geheimnis draus :D wer juckts, ob man eure Füße einsehen kann? deshalb habt ihr auch eure Ruhe :D


Mehr sehen: Warum Schlägt Ein Mann Eine Frau Mehrmals Ins Gesicht, Mann Schlägt Frau Ins Gesicht Und Flieht

*

das fängt bei schon in dem Kindesalter und ist sehr häufig, normal und hat ein psychologischen Hintergrund. Kinder krabbeln am Boden und sehen ns Füße der Mama meist und dann in ihrer Nähe beschützt, versorgt, angenommen, bestätigt, geliebt und glücklich. Ns entwickelt sich dann über das Jahre, wenn das Jugendzeit anfängt heu noch davor kommen sie etwas sexuell Atraktiven heu Begehrenswerten. Wenn dann die heranwachsenden Jungs hagen Männer in der Nähe by Mädchenfüßen bzw. Frauenfüßen sind verspüren sie die gleich Gefühle, wie zusammen Kleinkind heu Baby: Geborgenheit, Annahme, beschützen und Liebe. Ns ist der wohl größte grund dafür und außerdem ist das schon in älteren Kulturen (so vor 2000 Jahren oben jeden Fall), das Frauenfüße stets teil erotischen sind, auch heute still sichtbar in jeglichen filmen und ns Werbung, sowie der Modeindustrie oder das Pornosuchbegriffen (fast ns Hälfte in Europa von mit Frauenfüßen kommen sie tun). Dann gibt es noch die Theorie, dass das Gehirnareal für das Geschlechtssteile und ns Füßen korrekt nebeneinanderliegen und wir überschneiden können (Cross-Wire). Die folge ist empfindet Mann ns selbe für Füße, als für Brüste oder ns weibliche Geschlechtsteil. Übrigens zeigen es sogar einige frauen oder Mädchen, die an die Füße von Jungs stehen. Für mich am plausibelsten ist das mit das Kindheit, weil in fast allen es schon bei der anfeindungen Erlebnisse gab, ns diese liebe für Frauenfüße hervorgerufen hat. Diese Kindheitserlebnisse entstehen sich dann meist an der Entwicklung des Kindes kommen sie einer Vorliebe. Ein sonstiges Grund ist einfach, dass bevor allem Frauenfüße zierlich und klein und ns den Beschützerinstinkt hervorruft, als auch in kleinen Händen. Ist oft so, das die besondere nett der Füßen der Frau mit ns Händen einhergeht. Ich hoffnung ich konnte teil Denkanstöße näherbringen. LG