War Schweden Schon Mal Weltmeister

Die Eishockey-Weltmeister der Vergangenheit & Wissenswertes zu WM-Turnier

Alle jahre wieder: ns Eishockey-Weltmeisterschaft findet seit beinahe hundert Jahren jährlich statt.

Du schaust: War schweden schon mal weltmeister

Blicken sie mit uns in die acht Nationen, das sich bis jetzt mit zum Titel Eishockey-Weltmeister schmücken durften und erfahren sie Wissenswertes rund ca die WM.

*
bei den Eishockey-Weltmeisterschaften stehen sich die beste Nationalteams oben dem band gegenüber.

ns sind die erfolgreichsten Eishockey-Nationen

die Liste ns Eishockey-Weltmeister seit 1920 zeigt das bereits: eine Handvoll Nationen machen sich regelmäßig den ersten setzt streitig. Erfahren sie hier mehr über die bisherigen Sieger ns Eishockey-Weltmeisterschaften.

1. Russland/UdSSR

Mit bislang 27 Goldmedaillen beherrscht Russland, ehemals Sowjetunion (UdSSR), das ersten Platz in dem Medaillenspiegel. Enthalten waren die Russen spielzeug Spätzünder: inzwischen rund dreißig jahre lang angelsächsische Nationen, allen voran Kanada, WM-Siege einfuhren, startete ns Sbornaja (russisch zum Auswahlmannschaft) zuerst seit ns Eishockey-Weltmeisterschaft von 1954 durch.

Berühmt-berüchtigt zu sein Trainer Wiktor Tichonow, das die sowjetische wählen zwischen 1978 und 1990 achtmal zum WM-Sieg führte. Sein Trainer-Regime war hart und diktatorisch – das ohrfeigte seine fachmann gar öffentlich. Oben der etc Seite schuf Tichonow einer Mannschaft, die das Eishockeyspiel in Perfektion beherrschte und als „rote Maschine“ betitelt wurde.

2. Kanada

ns Eishockey-Nation Kanada zu sein Russland dicht an den Fersen: das nordamerikanische Land blickt stolz oben bisher 26 Titel in den Eishockey-Weltmeisterschaften zurück. Schon ende der zuerst Eishockey-Weltmeisterschaft innerhalb Jahr 1920 gingen das Kanadier als Sieger hervor – im letzte übertrumpften sie die schweden 12:1.

3. Tschechien/Tschechoslowakei

platz Drei das erfolgreichsten Eishockey-Nationen giftig an…Tschechien! Insgesamt zwölf WM-Siege holte sich das Land bisher. Für das Eishockey-Nation Tschechien, ehemals Tschechoslowakei, es begann der WM-Erfolg 1947, wie das Nationalteam ns Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft im besitzen Land gewann. 1949 folgte das zweite Sieg. An den jahr 1999-2001 gewannen die Tschechen gar drei Mal in Folge.

*
Der bluttat um den Puck: Die das beste Nationalmannschaften erkaltenden ihn. 4. Schweden

darunter den top Vier gelegen sich einer skandinavische Nation: Schweden hat seit 1953 elf Weltmeistertitel errungen. Das Tre Kronor (deutsch: nr 3 Kronen) – so wird die Mannschaft seit 1938 wegen des Wappens in ihren Trikots genannt – gewannen zuletzt das WM 2018: Gegen ns Schweiz verteidigten ns Schweden ihren WM-Titel von 2017 mit einer 3:2 nach Penalty-Schießen.

Mehr sehen: 9 Überraschende Gründe, Warum Bekomme Ich Keinen Orgassmuss, Warum Bekomme Ich Keinen Orgasmus

5. Finnland

Mit zwei Goldmedaillen bei Eishockey-Weltmeisterschaften wirkt Finnland im Vergleich zu den Weltmeistern Schweden, Tschechien, Kanada und Russland weit abgeschlagen. Noch ist das finnische Nationalmannschaft eines das erfolgreichsten Eishockey-Teams. Neben das Goldmedaillen von 1995 in Schweden und 2011 bei der Slowakei, holten die Finnen insgesamt elf mal Silber bei der WM.

Übrigens: bei der WM 2011 besiegte das finnische Team das erfolgsverwöhnten schweden mit 6:1 – einer das deutlichsten Siege an einem Eishockey-WM-Finale!

Wussten sie schon? Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft steht an den Weltmeisterschaften zwar in dem Schatten ns großen Eishockey-Nationen. In WM 2018 gelang von Team ca Trainer Marco hurriculten jedoch einen Überraschungsstreich: es besiegte das Favoriten das ende Finnland in der Vorrunde mit 3:2 – zum ersten mal nach 25 Jahren! einziger Wehrmutstropfen: ns Viertelfinale zu sein für ns Deutschen aber unerreichbar.

6. Vereinigte staaten

die USA wurden ähnlich zwei zeit Eishockey-Weltmeister, nämlich 1933 und 1960. Deshalb holten sie sich insgesamt zwölf mal Silber und Bronze. Wenn man bedenkt, das Eishockey in den USA eine der populärsten Sportarten ist, verwundert das geringe Ausbeute in WM-Gold ns wenig. Wenn es dabei liegt, dass den Amerikanern dein National Hockey organization (NHL) wesentlich als am herzen liegt als die Weltmeisterschaft? wie sein. Das Superstars der NHL sind kommen sie WM-Zeiten jedenfalls no abkömmlich (was natürlich auch ist anders Nationen betrifft).

das US-Nachwuchs lässt drauf hoffen: die Eishockey-Junioren holten bei den Junioren-WMs von 2004 und 2010 Gold.

*
Jüngere spieler treten bei der Junioren-WM oder U18-WM an. 7. Slowakei

in Eishockey-WM 2002 sorgte ein kleines mitteleuropäisches land für Aufsehen: die Slowakei wurde um zu ersten mal Weltmeister! ns Team ca die NHL-Größen peter Bondra, Ziggy Pálffy und Miroslav Šatan siegte im finale 4:3 by Russland. Vor gewannen die Slowaken bereits ein Mal kupfer und zwei mal Silber bei Eishockey-WMs.

Wussten sie schon? ns Slowakei nehmen seit 1994 in Eishockey-Weltmeisterschaften teil, nachdem ns Slowakische nation 1993 lebeunabhängigkeit wurde. Zuvor form Slowakei, Tschechien und Teile ns Ukraine die Tschechoslowakei (1918–1992), wer Nationalteam sechs mal Eishockey-Weltmeister wurde. Aber: Offizieller Nachfolger das tschechoslowakischen Eishockey-Nationalmannschaft wurde das tschechische Nationalmannschaft.

Mehr sehen: Wann Nach Der Geburt Wieder Sex Haben Nach Der Geburt? Sex Nach Der Geburt: Wie Lange Sollen Wir Warten

So beschlossen die international Eishockey-Föderation (IIHF) 1992, da in der tschechoslowakischen Nationalmannschaft mehr tschechische zusammen slowakischen berufsbezogene vertreten waren.