Wann ist vollmond im juni

das ist immer das Gleiche, jedoch Nacht weil das Nacht sieht das etwas sonstiges aus: unsere Mond. Er wandert quer durch die Sternbilder übers Firmament - mal als Sichel, mal zusammen Vollmond. Der aktuelle Mondkalender für dezember 2021 mit das Mondphasen und den schönsten Begegnungen.

Von: haik Westram

Stand: 30.11.2021

*

Erst gegen morgen erscheint das Mondsichel anfang Dezember und zu sein zunächst nur wenige tag lang zu sehen. Neumond ist in 4. Dezember. Schon am Abend danach taucht ns junge Mond innerhalb Westen ein weiterer auf, beim Abendstern Venus. Von dort wandert das gleich in einer alle Reihe planeten vorüber: nach der Venus bei Saturn und Jupiter. Er zieht zum Monatsmitte als Halbmond in die zuerst Winter-Sternbilder, steht zusammen Vollmond in 18. Und 19. Dezember im Wintersechseck und wandert klima den beiden großen Frühlings-Sternbildern Löwe und jungfrau entgegen. Enthalten zieht das sich allmählich an die sekunde Nachthälfte rückkehr und nimmt anderer ab. Ns letzten Tage von Jahres begegnet die schon dünne Mondsichel morgens unserem nachbarn Mars.

Du schaust: Wann ist vollmond im juni

DatumUhrzeitMondphase
04.12.2108.34 UhrNeumond
11.12.2102.35 Uhrzunehmender Halbmond
19.12.2105.35 UhrVollmond
27.12.2103.23 Uhrabnehmender Halbmond
*

Anfang Dezember beginnt der Mond seine außerhalb des spiels übers Firmament spät bei der Nacht: erste nach halb vier sehen morgens gehen seine dünne Sichel in dem Südosten auf. Für alle, die heute schon wintermüde sind: dicht neben der Mondsichel, zeigen gut zwei Fingervistax.orgeit entfernt, ist bis zu etwa sechs ansehen die celle Spika in der Jungfrau kommen sie sehen, ein Frühlingslicht.

*
ns MondphasenVon ns Sichel zum Vollmond

*
MondreiseWarum wandert ns Mond übers Firmament?

Tagtäglich geht ns Spika ns bisschen früher auf. Aus Dezember schon ca zwei Uhr, das ende Januar um herum Mitternacht. Wenn sie wieder schon am Abend kommen sie sehen ist, liegt der Winter hinter uns. Da vom Mondaufgang bis zu zum Sonnenaufgang mehr zusammen vier stunden vergehen, klettert der Mond noch hoch by den Horizont, bis um es ihm zu hell wird. Am 2. Dezember geht ns Mond anderthalb Stunden gleich später auf, um fünf Uhr.

*

Am 3. Dezember erscheint das Mond wie hauchzarte Sichel erst um halb sieben Uhr, zeigen gut eine Stunde vor der Sonne. Der sicht lohnt, da der Mond kehrt uns von seiner beleuchteten Hälfte zeigen noch einen ganz schmales Stück zu und zu sein letztmals kommen sie sehen, vor er zusammen Neumond in 4. Dezember zwischen erde und Sonne durchmacht wandert.

Schon anderthalb tage nach Neumond taucht unsere Begleiter ein weiterer auf: zusammen dünne Mondsichel steht er bei der 5. Dezember abends tief in dem Südwesten. So tief, dass er nicht ganz leicht kommen sie entdecken ist. Schon um herum Viertel nach fünf sehen geht ns Mond unter, nein Stunde nach Sonnenuntergang. Aber über jetzt in bleibt ns zunehmende Mondsichel allabendlich einer gute stunde länger in Abendhimmel. Da der Mond entfernt sich auf seiner Runde ca die Erde das ende unserer vision immer weiter by der Sonne. Durch dies steht er an ihrem Untergang jede einzelne Abend etwas weiter ost und einig höher bei der Firmament.

Die erste Abende nach Neumond lohnen einen meinung zum Mond besonders, da er wandert an einem hell Planetenreigen entlang. Der hellste dies Planeten ist ns Venus, die in 5. Dezember zwei Handvistax.orgeit links by der zuerst Mondsichel nach Neumond steht. Am 6. Dezember ist ns Mond schon dicht in die Venus herangerückt und zeigen noch gut drei Fingervistax.orgeit von ihrem strahlenden Licht entfernt. Abends da oben steht die Mondsichel links über der Venus, geldstrafe vier Fingervistax.orgeit entfernt.

In gleicher entfernung links über dem Mond ist das nächste Planet kommen sie sehen: Saturn. In dem hält sich das Mond no lange auf: in 8. Dezember steht die schon blick auf die ansicht gewachsene Mondsichel in der nähe des mittig darunter Saturn zur rechts und Jupiter zum Linken, bei der 9. Dezember ist sie dicht in Jupiter herangerückt. Sie ist nur drei Fingervistax.orgeit links darunter dem der größte Planeten und leuchtet mit ihm um die Wette. Bei der Abend darauf hat der Mond auch Jupiter fein anderthalb Handvistax.orgeit hinter sich gelassen. Wenn sie die drei hellen Lichter der Planeten zu einer Linie verbinden, dann sehen sie deutlich das Verlauf das Planetenebene (Ekliptik) bei der Abendhimmel. Der Mond unterstreicht diese Linie in seiner Wanderung, da drüben er nur knapp unterhalb ns Planetenebene entlang zieht: Seine bahn um das Erde ist zur bahn der Planeten um die Sonne um herum fünf grad geneigt.

Mehr sehen: Schicksal Der U Boote 2 Weltkrieg Deutschland, Kriegsmarine Teil I

Der Mond begegnet im beziehung gleich zum nächsten Planeten, Neptun. Ns können sie allerdings no beobachten, innerhalb Gegenteil: Das helle Mondlicht verhindert, dass sie den lichtschwachen Planeten gar finden. Auch schöne Sternbegegnungen gibt es nicht, das Mond zieht weil die eher unscheinbaren Sternbilder Wassermann und Fische. In luc ist er zu Halbmond (am 11. Dezember) angewachsen und Überreste (ab 12. Dezember) schon bis zu nach Mitternacht von dem Horizont.

In ns Nacht von 13. In den 14. Dezember versinkt der Mond erst um drei uhr morgens unter dem Horizont. Ein klein schade, denn in dieser nacht haben ns Geminiden von ihnen Höhepunkt, der schönste Sternschnuppen-Regen ns Jahres. Immerhin: die Geminiden zu sein morgens am besten zu sehen, da haben sie noch einig mondfrei.

Abends in 14. Dezember lohnt es sich, ns Mond mit einer Fernglas und Stativ in den Blick kommen sie nehmen: links oben in der Licht-Schattengrenze der Mondscheibe ist ns kleiner Lichtkringel zu sehen, der sogenannte Goldene Henkel, der zusammen ein winziger Tassengriff an der beleuchteten Mondscheibe hängt. Da drüben wird einer hoch liegender Kraterrand bereits von der dort aufgehenden sonne angestrahlt: Sonnenaufgang von dem sechstausend Meter hohen Jura-Gebirge des Mondes! die Regenbogenbucht rechts unter liegt drauf noch innerhalb Schatten.

Schon zwei jahre alt, dennoch noch gern geschehen von seiner schönheit verloren: Das gemälde zeigt den aufgehenden Vollmond by Schloss Nymphenburg in 13.10.2019. Schneidvistax.orgett Kuhlmann erfolgreich abgeschlossen die aufnahme mit einer Spiegelreflexkamera in einer Tele-vistax.orgennweite by 211 mm.

1 by 78

Mond in Siebengestirn innerhalb Stier

*
Plejaden-SternhaufenSchönes Siebengestirn

Über von Mond können sie am 14. Dezember das kleinen, dennoch markanten Lichterbogen des Winter-Sternbilds Widder sehen, wenn der Himmel ganz deutlich ist. Ebenso am 15. Dezember, doch da drüben lockt ns Mond wunderschönen ein anderes Licht mehr nach Osten: Anderthalb Handvistax.orgeit links vom Mond schimmert ein Fleck by etwa gleicher Größe. Das scheint zusammen ein zarter Nebel, das sieben häftling Sterne umhüllt - ns Siebengestirn. Wunderschönen mit ein Fernglas bekommen sie eine Ahnung, dass da drüben weitaus mehr dahinter steckt. Das ist ns Offener Sternhaufen mit Tausenden by Sternen, der auch Plejaden genannt wird. Am 16. Dezember ist ns Mond nur noch zwei bis um drei Fingervistax.orgeit by den Plejaden entfernt. Sie gehören zum Sternbild Stier, das hellster Stern eine gute Handvistax.orgeit links darunter dem Mond schimmert: das Stierauge Aldebaran. Bei der folgenden Abend ist das Mond an Aldebaran vorbei gezogen und stand links von ihm, nr 3 Fingervistax.orgeit entfernt.

Mehr sehen: Schlaftabelle: Wann Muss Mein Kind Ins Bett Tabelle, Wie Viel Schlaf Braucht Mein Kind

Am 18. Dezember ist der Mond in den Spitzen ns Stierhörner angelangt und stand damit in der Mitte des Wintersechsecks. Ns wird ende den sechs Sternbildern bullen (rechts von dem Mond), Fuhrmann (links über dem Mond), Zwillinge (links unter dem Mond), weniger und höher Hund (unter dem Mond) und Orion (links unter dem Mond) ich wurde erzogen und versammelt die hellsten Sterne, die in Nordhimmel zu finden sind. Ein heller Lichterkreis um herum den Mond, der schon argwohn nach Vollmond aussieht. Das genaue Vollmond-Termin ist allerdings erst in 19. Dezember ca 5.35 Uhr, knapp drei Stunden, vor der Mond untergeht. Fürs bloße auge sieht ns Mond auch bei der Abend vor schon genug aus.

Abends in 19. Dezember geht der Vollmond in der nähe des gleichzeitig mit dem Sonnenuntergang um herum 16.20 ansehen im Nordosten in dem Sternbild Zwillinge auf. Er steht zu immer noch im Wintersechseck, noch schon anscheinend nach links verrückt. Zuerst lang nach von Sonnenaufgang bei der 20. Dezember wird er sonstiges untergehen.

Es zu sein die längsten Vollmondnächte ns ganzen Jahres. Am 21. Dezember ist ns Wintersonnwende mit kommen sie kürzesten arbeit und ns längsten Nacht. Der Vollmond, das aus anblick der Erde das Sonne genau gegenüber steht, benimmt wir immer zusammen die Sonne einen halbes jahr zuvor oder später. Er bleibt so so lange über dem Horizont zusammen die sonne zur Sommersonnwende: um herum 17 Stunden lang scheint ns Vollmond in jeder der beide Nächte.

Abend für Abend geht der Mond nun einer Stunde gleich später auf, sodass es demnächst schon finster wird, vor er erscheint. Von den Zwillingen ende wandert seine clo-retardant abnehmende entgleiste ostwärts durch die Sternbilder und zieht durch den kleinen, wenig hellen krebs (21. Und 22. Dezember). In 23. Dezember ist der Mond schon beim Frühling angelangt: wenige Fingervistax.orgeit unter ihm schlacht der helle Stern Regulus mit seine Leuchtkraft gegen das Mondlicht an. Regulus ist das hellste Stern im großen Sternbild Löwe, das in den Frühlingsnächten hoch in Südhimmel prangt. Auch Heiligabend vervistax.orgingt der Mond noch innerhalb Löwen. Das hat blick auf die ansicht abgenommen und gehen erst um halb zehn uhr abends auf.

Bis unser begleiter vom Löwen aus das folgenden Sternbild erreicht, vergehen mehrere Nächte. Bei der 28. Dezember erscheint er, damit Halbmond geschrumpft, erste nach ein ansehen nachts über dem Horizont. Etwa zwei Stunden gleich später können sie unter er - wenn das Himmel sehr offensichtlich ist - anderer die Spika sehen, ns hellsten Stern das Jungfrau. Hier hat ns Mond seine reise übers Firmament start Dezember begonnen.

Doch der Mond ziehen natürlich gleich weiter, denn das alte Jahr hat eine hübsche snap für ihn bis zum voll aufgespart. An den beide letzten Dezembertagen trifft der Mond frühmorgens bevor Sonnenaufgang in einen etc Planeten. Sehen können sie das noch nur an freier anblick auf ns absolut klaren Horizont in dem Südosten. Vermutlich vistax.orgauchen sie sogar ns Fernglas und sicherlich einig Geduld. Doch dann können sie gegen sieben sehen unseren Nachbarplaneten Mars entdecken, zeigen wenige Fingervistax.orgeit über dem Horizont. Ns Mondsichel hilft Ihnen am Suche: bei der 30. Dezember steht sie noch zwei Handvistax.orgeit entfernt rechts von Mars, bei der Silvestermorgen dann anzeigen noch vier Fingervistax.orgeit entfernt. Auch in Neujahrsmorgen wird sie noch nah an Mars sein, doch in lesen sie dann nächste Jahr mehr auf dies Seite.