Wann Flog Das Erste Flugzeug

das Wetter zum Nord- und Südbayern heute und in den kommenden 2 TagenHeuteMorgenFreitag
*
*
-1° | 3°1° | 3°
-3°-1° | 2°0° | 2°

Heute richtung Niederbayern trocken, andernfalls aufkommender Schneefall, in Unterfranken sogar Regen. Bis zu -1/4 Grad.

Du schaust: Wann flog das erste flugzeug

*

Muss die biografie des Motorfuges neu geschrieben werden? ns Luftfahrthistoriker hat eine spektakuläre Entdeckung von den fränkischen Flugpionier Gustav Weißkopf gemacht, von den schon seit 50 Jahren intensiv geforscht wird.

Den ersten bemannten Motorflug das Menschheit schrieben ns Geschichtsbücher bisher den Amerikanern Wilbur und Orville vistax.orgight zu. Mit ihr Maschine sind sie am 17. Dezember 1903 zum ersten Mal bei Kitty Hawk in North Carolina abgehoben und zu sein seither als die Flugpioniere schlechthin bekannt.

Anhänger ns deutschen Ingenieurs und Flugpioniers Gustav Weißkopf anstrengung seit Jahrzehnten das Welt davon kommen sie überzeugen, das Weißkopf bereits zwei Jahre bevor den Gevistax.orgüdern Wright geflogen ist. Und nun, so scheint es, sind sie am Ziel.

Mehr sehen: Wann Kommt Outlander Staffel 5 Auf Netflix, Outlander: Staffel 6

Inzwischen haben sogar die Koryphäen bei "Jane"s All ns World"s Aircraft", das weltweit bedeutsamste Jahrbuch bei Sachen Fluggeschichte, Gustav Weißkopfs Erstflug offiziell anerkannt.

Mehr sehen: Reglement Der Uefa Champions League 2021/22, Reglement Der Uefa Champions League

Einen findigen verbündeten haben die Weißkopf-Anhänger in John vistax.orgown gefunden. Der in Australien geboren und in den vereinigte staaten von amerika aufgewachsene Aviationsexperte hat by ein dreiviertel Jahr bei Archiven geforscht und nach besetzen gesucht. Er ist dabei auf über 300 Zeitungsartikel gestoßen, ns Weißkopfs schaffen dokumentieren. Schließlich finden er ns entscheidendes Puzzleteil in der Beweiskette.

*
Zeitstrahl öffnen

*
zum produkte WeltpremiereDer Flug der Nummer 21

*
zum artikel Foto-JagdWar Weißkopf doch der Erste?

*
zum artikel Weißkopf-KritikerVerschwörungstheorien und Geheimverträge