VERGLEICH KONVENTIONELLE UND ÖKOLOGISCHE LANDWIRTSCHAFT UNTERRICHT

Der Ökologisch Landbau ist ns Produktionssystem, das die Gesundheit by Böden, Ökosystemen und personen regeneriert.

Du schaust: Vergleich konventionelle und ökologische landwirtschaft unterricht

Biobauern verlassen sich eher oben natürliche Prozesse, biologische Vielfalt und Zyklen, die in die örtlichen Gegebenheiten angepasste sind, wie auf das Verwendung synthetischer Inputs als chemischer Düngemittel, Pestizide und Herbizide. GVO sind in Bio no erlaubt.


Der Unterschied inmitten organisch und konventionell

Der wesentliche Unterschied inmitten ökologischem und konventionellem Landbau bestehen darin, das konventioneller Landbau oben chemischen Eingriffen beruht, um kommen sie bekämpfen Ungeziefer und Unkraut und bieten pflanzliche Ernährung. Das bedeuten synthetische Pestizide, Herbizide und Düngemittel. Ökologischer Landbau beruht in natürlichen Prinzipien wie Biodiversität . Kompostierung stattdessen gesunde, reichlich vorhandene Lebensmittel zu produzieren.

Mehr sehen: Typische Berufskleidung Und Reinigungskosten Pauschale 2016, Arbeitsmittel Und Arbeitskleidung / 9

Wichtig ist: „Die biologische Produktion ist no einfach ns Vermeidung konventioneller chemischer Inputs, still ist sie die Substitution synthetischer Inputs aufgrund natürliche Inputs. Biobauern wenden Techniken, die vor Tausenden by Jahren zum ersten mal angewendet wurden, zusammen Fruchtwechsel und das Verwendung über kompostiertem Tier- und Gründüngungskulturen, in eine klug an, die bei der die geschenke Welt wirtschaftlichen nachhaltig ist. Bei der ökologisch Produktion wird ns allgemeine Systemzustand hervorgehoben, und ns Zusammenspiel ns Managementpraktiken ist ns Hauptanliegen. Bioproduzenten setzen eine breite Palette by Strategien um, um die biologische Vielfalt zu entwickeln und zu erhalten und die Bodenfruchtbarkeit ein weiterer aufzufüllen “(USDA, 2007).

Mehr sehen: Wann Dürfen Spielhallen Wieder Öffnen In Niedersachsen Und, Coronavirus


*

Die Effekte

Konventionelle und ökologisch Anbaumethoden jawohl unterschiedliche folgen für umgebung und Menschen. Konventionelle landwirtschaft verursacht zunehmend Treibhausgasemissionen, Bodenerosion, Wasserverschmutzung und bedrohung die menschliche Gesundheit. Ökologischer Landbau hat einer geringeren COXNUMX-Fußabdruck, bewahren und konstruieren Bodengesundheit, füllen natürliche Ökosysteme weil das saubereres wasser und Luft, alle ohne giftig Pestizidrückstände.


Entdecken sie den Unterschied

Praktiken des ökologischen Landbaus tragen kommen sie bei, ns biologische Vielfalt in der Natur zu erhalten und zur selben zeit gesunde, reichlich vorhandene kurs anzubauen.